From head to heart: this is how a perfume is constructed

Vom Kopf bis zum Herzen: So entsteht ein Parfüm

Wie kommt es, dass Ihr Parfüm nach ein paar Stunden Tragen ganz anders riecht? Das sind die verschiedenen Schichten, die freigegeben werden. So geht's!

Parfümeure verwenden viele verschiedene Duftstoffe, um ein Parfüm herzustellen. Sie arbeiten in Ebenen , um den gewünschten Effekt zu erzielen. Ab dem Moment, in dem Sie ein Parfüm auftragen, beginnt sich der Duft in mehreren Stufen zu entwickeln. Jede Stufe besteht aus einer Gruppe von Düften oder Noten, die einen unterschiedlichen Grad an Flüchtigkeit aufweisen. Einige Noten verweilen 2 Stunden, andere können Sie bis zu 24 Stunden riechen.

Schlüsselnotizen: der erste Eindruck

Die Hauptnoten (auch Kopfnoten genannt) liefern den ersten Eindruck , den ein Parfum hinterlässt. Es sind leichte, flüchtige Noten, die man beim Öffnen einer Flasche als Erstes wahrnimmt. Die Kopfnoten sind frisch, fruchtig und manchmal süß. Sie verdunsten am schnellsten, daher ist ihre Wirkung nur von kurzer Dauer. Einige Kopfnoten verschwinden sogar nach 10 Minuten. Die beliebtesten Kopfnoten sind  Zitrone, Apfel, Meloneund Beere stark>.

Herznoten: der Kern Ihres Parfüms

Sobald die Kopfnoten verblasst sind, sind die Herz- oder Herznoten an der Reihe. Diese sind reichhaltiger und halten länger an. Neben scharfen Kräutern und Gewürzen wie Rosmarin, Muskat und Kardamom enthalten Herznoten oft Blumen wie  Jasmin oder Gardenie strong>. Diese Noten sind der Kern jeder Parfümkomposition, sie sind das dominierende Thema in Ihrem Parfüm. Sie stehen etwa eine Stunde lang im Rampenlicht, bevor sie sich mit der Grund- oder Basisnote vermischen.

Grundlegende Anmerkungen: in Ihrem Gedächtnis festgehalten

Die Basisnoten sind die Seele Ihres Parfüms. Als Grundlage binden sie andere Inhaltsstoffe zusammen und erzeugen so den Dufteindruck, der in Erinnerung bleibt. Basisnoten halten am längsten und riechen am intensivsten. Sie tragen ein Parfüm 4 Stunden oder länger.

33_AB_MG_0641_1
Zurück zum Blog